Veranstaltungen-Details

Weihnachtlicher Klavier – und Liederabend

18.12.2018 16:00 Uhr

Den Nachmittag gestalten Prof. Martin Högner am Klavier und Bernd Schneider, Tenor

Programminhalt:

Klavier:

Frederic Chopin    Nocturne

Peter Tschaikowski  „Weihnachten“ aus den „Jahreszeiten“

Wilhelm Weißmann  Partita über „Es ist ein Ros entsprungen…“

Gesang/Klavier:

Peter Cornelius  3 Weihnachtslieder

Allessandro Stradella  Kirchenarie „Pieta Signore…“

Engelbert Humperdinck  3 Weihnachtslieder

Max Reger  2 Weihnachtslieder

Zum Mitsingen: Oh, du Fröhliche…  u.a.

 

  • Kosten: Eintritt frei, Spenden erbeten

Neujahrsgottesdienst mit Pfarrer Kircheis

03.01.2019 10:30 Uhr

Klavierkonzert

07.01.2019 16:00 Uhr

Klavierkonzert mit Studerenden der Hochschule für Musik "FRANZ LISZT", Klasse Prof. Bálazs Szokolay

Klaviernachmittag

08.01.2019 16:00 Uhr

Die Pianistin Rada Hanana spielt Werke von Liszt, Chopin, Debussy, Haydn und Beethoven. Die syrische Pianistin hat in Damaskus und in den USA Klavier studiert. Sie gab Konzerte hier in Deutschland, in den USA, im Libanon und in Syrien. Seit drei Jahren lebt Rada Hanana in Deutschland.

  • Kosten: Eintritt frei

DTKV Schülerkonzert

13.01.2019 16:00 Uhr

Schülerinnen und Schüler des DTKV (Deutscher Tonkünstlerverband Thüringen)bereiten sich auf den Wettbewerb "Jugend musiziert" vor.

  • Kosten: Eintritt frei

Klavier am Nachmittag

14.01.2019 16:00 Uhr

Studierende der Hochschule für Musik "FRANZ LISZT", Klasse Prof. Balázs Szokolay gestaltet ein Konzert.

  • Kosten: Eintritt frei

Klavierkonzert

15.01.2019 16:00 Uhr

Unter der Leitung von Prof. Christian Wim Müller spielen Studierende der Hochschule für Musik „FRANZ LISZT“ klassische Klavierstücke.

  • Kosten: Eintritt frei

Romantische Winterreise

17.01.2019 16:00 Uhr

Elisabetha Kapanadze , Sopran, ist Studentin der Hochschule für Musik "FRANZ LISZT", Klasse Prof. Michael Gehrke, Pianist ist Lukas Fischer, Klasse Prof. Bettina Bruhn. Es erklingen Klavier Werke von Chopin, Schumann, Kapustin, Lieder von Victor Ulmann und Arien von Mozart, Puccini, Nicolai.

  • Kosten: Eintritt frei

Die Tagebücher von Adam und Eva von Mark Twain - szenische Lesung mit dem Apoldaer Amateurtheater

20.01.2019 16:00 Uhr

In vergnüglicher Weise und mit hintersinnigem Humor begibt sich der amerikanische Autor Mark Twain (1835-1910) in den "Tagebüchern von Adam und Eva" auf Spurensuche ins Paradies und wartet mit origenellen Details über das Verhältnis von Mann und Frau auf, sozusagen vom Ursprung an . . . Bearbeitung und Regie: Dr. Erika Block Gelesen von Helga Schnetter und Peter Thieme

  • Kosten: Eintritt frei - Spenden für die KÜnstler erbeten

Szenische Lesung mit dem Apoldaer Amateurtheater "Die Tagebücher von Adam und Eva von Mark Twain

20.01.2019 16:00 Uhr

Die Tagebücher von Adam und Eva von Mark Twain
(bearbeitet und in der Regie von Dr. Erika Block)
gelesen von Helga Schnetter und Peter Thieme

In vergnüglicher Weise und mit hintersinnigem Humor begibt sich der amerikanische Autor Mark Twain (1835-1910) in den "Tagebüchern von Adam und Eva" auf Spurensuche ins Paradies und wartet mit origenellen Details über das Verhältnis
von Mann und Frau auf, sozusagen vom Ursprung an . . .

Das Apoldaer Amateurtheater e. V. konnte 2017 mit einer großen Gala in der Stadthalle Apolda sein 20jähriges Bestehen feiern. Die 15 aktiven Mitglieder des Vereins führen neben einem traditionellen Weihnachtsmärchen jedes Jahr ein Bühnenstück für Erwachsene auf. Dabei handelt es sich durchweg um Kriminal-oder Salonkomödien. Bevorzugte Autoren sind Oscar Wilde, George Bernhard Shaw und besonders Curt Goetz. Daneben beteiligt sich die Theatertruppe an dem alljährlich stattfindendem Projekt "Theater im Pavillon" mit szenischen Lesungen. 

  • Dauer: 1 Stunde
  • Kosten: Eintritt frei - Spenden erbeten
Mitarbeiter
Ina Jaeger
Kalender
Dez - 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
Zeitraum:
Kategorie:
Render-Time: 0.101446