Wir & Du

Aktuelle Stellenangebote

Marie-Seebach-Kultur Wohnen gGmbH – Weimar

LICHT. LIEBE. LEBEN.

Marie Seebach war eine große Schauspielerin in ihrer Zeit, auf den Bühnen Europas und Nordamerikas wurde sie gefeiert. Sie beschloss alternden Schauspielern einen sorgenfreien Lebensabend zu bereiten. Nicht nur Künstler, sondern auch kunst- und kulturinteressierte Menschen sind Herzlich Willkommen in der Marie-Seebach-Stiftung.

Wir suchen eine examinierte Pflegefachkraft als Wohnbereichsleitung (m/w/d)

Wir bieten Ihnen:

  • Interessante, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Raum für eigenverantwortliches Handeln und für persönliche Weiterentwicklung
  • Strukturierte Einarbeitung mit kollegialer Beratung
  • Betriebsärztliche Betreuung
  • Familiäre Arbeitsatmosphäre
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Ticket Plus Karte
  • Sonn-, Feiertags- und Nachtzuschläge
  • Angebot der Fort- und Weiterbildung

Zu Ihren Aufgaben gehören u.a.:

  • Steuerung von Pflegeprozessen und der Ablauforganisation auf dem Wohnbereich
  • Mitwirkung bei der Aufnahme und Integration neuer Stiftsdamen und Stiftsherren
  • Dienstplangestaltung
  • Planung und Durchführung von Teambesprechungen
  • Anleitung aller Mitarbeiter im Team
  • Einarbeitung neuer Mitarbeiter in das Team

Wir wünschen uns:

  • Abgeschlossene dreijährige Ausbildung zur Pflegefachkraft
  • Führungskompetenz und Durchsetzungsvermögen
  • Ausgeprägte Führungsfähigkeiten geknüpft an die Kommunikation und Kooperation mit Mitarbeitern, Bewohnern, Angehörigen, Vorgesetzten und externen Firmen
  • Durchführung von Leitungsaufgaben, fachliche und organisatorische Verantwortung für den Wohnbereich
  • Fähigkeit zur Teamarbeit und Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen
  • Bereitschaft zur Arbeit im Schichtsystem, sowie an Wochenenden und Feiertagen
  • Physische und psychische Belastbarkeit
  • Flexibilität, Zuverlässigkeit, Motivation, Teamfähigkeit

Die Wertschätzung, Zuwendung und Geborgenheit unserer Stiftsdamen/Stiftsherren liegt uns am Herzen. Sehr gerne können Sie durch Ihre Persönlichkeit dazu beitragen, diese Grundhaltungen zu leben. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte geben Sie diese persönlich bei Frau Planitzer ab oder senden sie per E- Mail an: s.planitzer@marie-seebach-stiftung.de

Wir suchen eine Pflegekraft (m/w/d)

Eine Ausbildung/Qualifizierung in der Pflege ist erwünscht, aber auch Berufseinsteiger können sich gern bewerben. Die Stelle wird mit 30 Wochenstunden offeriert.

Wir bieten Ihnen:

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Unbefristeten Arbeitsvertrag bei Eignung
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Familiäre Arbeitsatmosphäre
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Ticket Plus Karte
  • Sonn-, Nacht- und Feiertagszuschläge

Zu Ihren Aufgaben gehören u.a.:

  • Durchführung pflegerischer, hauswirtschaftlicher und betreuender Tätigkeiten unter Beachtung der Qualitätsvorgaben
  • Dokumentation der erbrachten Leistungen
  • Umsetzung der Konzeption der Einrichtung
  • Mitwirkung bei der Informationssammlung im Rahmen des Pflegeprozesses
  • Unterstützung der Pflegefachkraft

Wir wünschen uns:

  • Bewussten und einfühlsamen Umgang mit unseren Stiftsdamen/Stiftsherren insbesondere bei den Demenzerkrankten
  • Motivation und Überzeugung für das Berufsbild
  • Teamgeist, Zuverlässigkeit, freundliches Auftreten und Kritikfähigkeit
  • Bereitschaft zum Schichtsystem, sowie Wochenenden und Feiertagen

Die Wertschätzung, Zuwendung und Geborgenheit unserer Stiftsdamen/Stiftsherren liegt uns am Herzen. Sehr gerne können Sie durch Ihre Persönlichkeit dazu beitragen, diese Grundhaltungen mit zu leben. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung entweder per Post an Marie-Seebach-Stiftung, Frau Planitzer, Tiefurter Allee 8,99425 Weimar oder auch sehr gerne per E-Mail an s.planitzer@marie-seebach-stiftung.de.

Wir suchen eine/n Mitarbeiter/in für den Empfang und für Verwaltungsaufgaben (m/w/d) 30 Stunden / Woche

Möchten Sie das freundliche Gesicht der Marie-Seebach-Stiftung sein und sich bei den vielfältigen Tätigkeiten eigenverantwortlich  in das Leben der „Seebach-Familie“ einbringen?

Die Marie Seebach Kultur Wohnen gemeinnützige GmbH sucht zum 22.06.2020 eine/n

Mitarbeiter/in für den Empfang und für Verwaltungsaufgaben (m/w/d)
30 Stunden / Woche

Zu Ihren Aufgabenfeldern gehören unter anderem:

  • Telefonischer und persönlicher Empfang von unseren Stiftsherren/Stiftsdamen, Besuchern, Gästen und Interessenten
  • Ansprechpartner/in für die Stiftsherren/Stiftsdamen, die in den Wohnungen leben
  • Erledigung oder Kommunikation und Weiterleitung von internen und externen Anliegen
  • Unterstützung der Projekte des FORUM SEEBACH  z.B. Durchführung von Veranstaltungen
  • Umsetzung von Verwaltungstätigkeiten
  • Verantwortung für die Bargeldkassen
  • Aufgabenübernahmen nach Absprache mit der Leitung des Hauses

Was wir uns wünschen:

  • Empathisches und freundliches Auftreten
  • Kommunikation
  • Identifikation mit den Zielen der Stiftung
  • Interesse an Kunst und Kultur
  • Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Reflexionsfähigkeit
  • Flexibilität

Wir bieten Ihnen:

  • abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit
  • unbefristeten Arbeitsvertrag bei Eignung
  • Fort- und Weiterbildungen
  • familiäre Arbeitsatmosphäre
  • betriebliche Altersvorsorge

Die Wertschätzung, Zuwendung und Geborgenheit unserer Stiftsdamen/Stiftsherren liegt uns am Herzen. Sehr gerne können Sie durch Ihre Persönlichkeit dazu beitragen, diese Grundhaltungen zu leben. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung entweder per Post an Marie-Seebach-Stiftung, Frau Planitzer, Tiefurter Allee 8, 99425 Weimar oder auch sehr gerne per E-Mail an s.planitzer@marie-seebach-stiftung.de

Offenheit, Toleranz und Zuwendung

Lebensqualität und Zufriedenheit unserer Stiftsdamen und Stiftsherren sind unser besonderes Anliegen. Unsere Pflege richtet sich nicht nur nach dem medizinischen Befund, sondern besonders nach Ihren Bedürfnissen. Respekt und Verständnis und ganz viel Herz – das bieten wir unseren Mitgliedern der Seebach Familie.

Qualität

Hohe Qualität zeichnet uns aus. Kompetent, freundlich und Ihnen zugewandt wird die Pflege von unseren gut ausgebildeten und ständig weitergebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern durchgeführt.

Kontinuität

Auf der Grundlage von pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen ist die hochwertige Pflege dabei auf den Erhalt Ihrer Selbständigkeit ausgelegt und wird sorgfältig geplant. Ein häufiger Wechsel der Sie pflegenden Personen wird vermieden.

Betreuung

Ergotherapeutinnen bieten wochentags zwischen 8 - 17 Uhr unterschiedliche Angebote an, die zu einem aktiveren Alltag beitragen. Speziell geschulte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schaffen dementiell erkrankten Stiftsdamen und -herren Struktur im Alltag.