Malerei mal zwei- Gemälde und Zeichnungen

Künstler-Ehepaar Hofstetter stellt im Forum Seebach aus

Nach einer Vernissage am 09. Juni 2022 um 16 Uhr im Forum Seebach (Tiefurter Allee 8) wird die Ausstellung „Malerei mal zwei“ dort täglich bis zum 11.September 2022 zu sehen sein.

Das Malerehepaar, Lisa und Erwin Hofstetter aus Bad Berka zeigt Gemälde und Zeichnungen aus seinem Schaffen. Über viele Jahre waren die beiden Maler mit ihren Arbeiten in diversen Gemeinschaftsausstellungen in Deggendorf Viechtach, Bad Kötzting und anderen Orten im Bayerischen Wald präsent. Darüber hinaus organisierte das Paar zahlreiche gemeinsame Ausstellungen unter dem Titel „Malerei mal zwei“, vorwiegend im Niederbayrischen Raum.

Erwin Hofstetter war von 2005 bis 2016 Mitglied und Aussteller der renommierten „Münchener Künstlergenossenschaft von 1868“ (MKG). Ausstellungsort war das „Haus der Kunst“ in seiner Heimatstadt München.

Im Jahr 2016 fand das Paar seinen Alterssitz in Thüringen, der Heimat von Lisa Hofstetter, die aus dem Saaletal stammt.

Interessant und abwechslungsreich ist der Kontrast zwischen den Phantasievollen Darstellungen und Portraits von Lisa Hofstetter und den realistischen Landschaftsbildern aus Thüringen und Bayern von Erwin Hofstetter.

Beide Kunstmaler arbeiten in den klassischen Techniken Öl, Aquarell, Gouache, Tusche, Bleistift und Kohle.

Mehr aus dem Bereich

Alle
  • Alle
  • Christvesper
  • Gottesdienst
  • Seebach

Abschiedsständchen für Prof. Stölzl

17. Juni 2022. Die Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar verabschiedete sich vom scheidenden Präsidenten Prof. Dr….

Weiterlesen

MDR-Fernsehen: “Ganß anders – wie bunt ist Mitteldeutschland?”

MDR- Reporter Stefan Ganß begleitete unsere Stiftsdame Eva-Maria Köhler einige Zeit in ihrem Alltag. Mit seiner Serie…

Weiterlesen

“Sing, Nachtigall, sing” -unvergessene Melodien der Tonfilmoperette

An Christi Himmelfahrt besuchten uns das Ensemble Chanteresse, was Studierende der Klasse von Prof. Michael Gehrke der…

Weiterlesen