Ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes Jahr 2021 wünscht die Seebach-Familie Wir bedanken uns herzlich bei allen Mitwirkenden – ein großes Geschenk für uns und alle weiteren Zuschauer! Heike Porstein – SopranUlrika Strömstedt – MezzosopranGünter Moderegger – TenorBjörn Werner – BassErnst Salewski – Klavier Pfarrer Axel Kramme Kamera und Produktion: Bernd Lindig

Weiterlesen

Seebach-Bewohner feiern Andacht mit Lucia-Lichtfest Von Ulrika Strömstedt und Bernd Lindig Weimar, 10.12.2020. Die schwedische Tradition des Lucia-Lichtfestes erhellte heute den Garten der Marie-Seebach-Stiftung in der Tiefurter Allee. Mirjam Merkelein, ausgebildet an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar, hatte nach einem Austauschjahr in Schweden die Tradition mit nach Weimar gebracht. Sie gründete mit Jakob…

Weiterlesen

Theater Waidspeicher zu Gast im Forum Seebach Wer schon einmal eine Vorstellung des Theaters Waidspeicher in Erfurt erlebt hat, kennt den ungewöhnlichen Zauber, der von der Welt der Puppen ausgeht. Ausdrucksstarke Puppen, meist aus eigener Produktion, werden mit Kreativität und professioneller Spielfreude zu überzeugenden Hauptdarstellern, unabhängig von der Zielgruppe. Klassiker des „großen“ Theaters haben ebenso…

Weiterlesen

Am 5. und 6. Oktober wurde es vormittags recht lebendig im FORUM SEEBACH. Zu Gast waren fünf Musiker der Staatskapelle Weimar mit Konzertdramaturgin Kerstin Klaholz, sowie auf der Empore viele Kinder aus der benachbarten Anna-Amalia-Grundschule. Auf dem Programm stand Sergej Prokowjews “Peter und der Wolf” in kleiner Besetzung mit Kerstin Klaholz als Sprecherin. Die Schülerinnen…

Weiterlesen

Ope(r)n Air im Garten Am Nachmittag des 17. Juli gab es im Garten der Marie-Seebach-Stiftung ein Opern- und Operettenkonzert mit Eleonore Marguerre (Sopran), Ulrika Strömstedt (Mezzosopran), Uwe Stickert (Tenor), Uwe Schenker Primus, Bariton, und Dirk Sobe am Klavier. Die Sängerinnen und Sänger, die aktuell auf großen Bühnen, wie dem Staatstheater Nürnberg, dem Theater Erfurt oder…

Weiterlesen

Die Seebachstiftung im Zeichen der Besuchsregelung Fast genau eine Stunde sitzen sich Christoph von Kloch-Kornitz (83) und Sohn Sebastian im sonnigen Innenhof der Marie-Seebach-Stiftung an den Schmalseiten eines großen Tisches gegenüber. Vater und Sohn müssen sich ganz offensichtlich sehr konzentrieren, um ein flüssiges Gespräch zu gestalten. Die Augen suchen stets nach denen des Gegenübers –…

Weiterlesen

Konzertmeisterin und Solo-Oboist beschenkten die Heimbewohner mit Melodien aus Mozarts „Zauberflöte“ 20.05.2020 „Mittwochs ist für uns jetzt Sonntag!“, so fasst Stiftsdame Winifried Hakl ihre Freude über die inzwischen regelmäßigen Konzerte mit Mitgliedern der Staatskapelle Weimar zusammen. An diesem Mittwoch kamen Ursula Dehler (1. Konzertmeisterin) und Frank Sonnabend (Solo-Oboist) in die Tiefurter Allee. Sie führten an…

Weiterlesen

Still ist es meist im schönen Saal der Marie-Seebach-Stiftung Weimar. Wo sonst beinahe täglich Konzerte, Lesungen und weitere kulturelle Angebote für Weimar und die Seebach-Familie stattfinden, brummen nun lediglich die Klimageräte, die zur Bewahrung der Instrumente laufen. Einziger Besucher ist in Corona-Zeiten der Haustechniker, der die Geräte und die Grünpflanzen mit frischem Wasser versorgt… Nicht…

Weiterlesen