102 Jahre! – Stiftsdame Gertrud Kämpfner feiert Geburtstag

Gertrud Kämpfner an ihrem 102. Geburtstag
(Foto: Bernd Lindig)

Weimar, 10. Juli 2023:
„Ich versuche, die Welt immer positiv zu sehen.“, gesteht Gertrud Kämpfner an ihrem heutigen 102. Geburtstag, den sie als Stiftsdame der Marie-Seebach-Stiftung mit Verwandten, Freunden und auch mit Mitbewohnern und Kollegen des Hauses feiert. „Mehr habe ich nicht getan, um so alt zu werden.“ fügt sie mit einem charmanten Lächeln hinzu.

Gertrud Kämpfner wohnt seit Anfang 2014 im Pflegeheim an der Tiefurter Allee. Die Weimarerin ist dabei bemerkenswert rüstig, vor allem ihr Geist ist aufmerksam, wach und von feinsinnigem Humor. Aus vollem Herzen kann sie ihr Leben annehmen und jeden neuen Tag als Geschenk empfinden.

„Frau Kämpfner ist rundum eine Bereicherung für unser Haus.“, weiß auch Geschäftsführer Bernd Lindig. „Wir schätzen ihre Meinung zu Fragen des Zusammenlebens im Heim und auch für die anderen Seniorinnen und Senioren ist Gertrud Kämpfner eine beliebte und anerkannte Gesprächspartnerin.“

Vor einem Jahr, zum 101. Geburtstag, spielten zwei Studenten der Musikhochschule für sie ein Posaunen-Ständchen, heute sangen ihr Petra Metzger und Bernd Lindig gemeinsam ein Geburtstagslied. Am Nachmittag erwartet die Jubilarin Verwandte und Freunde zum Kaffee.

Wir gratulieren sehr, sehr herzlich!

Mehr aus dem Bereich

Alle
  • Alle
  • Christvesper
  • Gottesdienst
  • Seebach

Verlängerung: Weitere 3 Monate mit Khaled Arfeh – Feier am 24. Februar 2024, 15.30 Uhr

Großes Interesse im Forum Seebach an Ausstellung mit Werken von Khaled Arfeh Das Forum Seebach verlängert die…

Weiterlesen

„1001 Nacht – Ein Kamel träumt“ – Konzert der Weimarer Stadtstreicher

„1001 Nacht – ein Kamel träumt“ Unter diesem Motto stand das Konzert der Weimarer Stadtstreicher (@weimarer_stadtstreicher) am…

Weiterlesen

25 Jahre engagiert für die Marie-Seebach-Stiftung

Gudrun Kellner bereut keinen Tag 23.01.2024„Es war die beste Zeit in meinem Berufsleben und ich bin jeden…

Weiterlesen