Alle Veranstaltungen im FORUM Seebach weiterhin ausgesetzt

Saal im Forum Seebach

In Anbetracht der aktuellen Vorgaben durch die Stadt Weimar und der allgemeinen Sorgepflichten für die verbundene Senioreneinrichtung sehen wir uns gezwungen, den Veranstaltungsbetrieb im FORUM Seebach ab 15.03.2020 komplett einzustellen.

Die Entscheidung betrifft alle öffentlichen Veranstaltungen, wie Konzerte und Lesungen, aber auch Seminare, Kurse  u.ä., die durch andere Veranstalter in den Räumen des FORUM Seebach geplant sind. Diese Regelung galt zunächst bis einschließlich 19. April 2020, wurde aber mit den weiteren Regelungen im Land Thüringen nun zunächst fortgesetzt. Wir bleiben mit den zuständigen Behörden im Kontakt, um jeweils sorgfältige Entscheidungen zu treffen.

Die Marie-Seebach-Stiftung bittet um Verständnis und freut sich herzlich auf die hoffentlich baldige Fortsetzung der vielfältigen Begegnungen im FORUM Seebach.

Kontakt:

Marie-Seebach-Stiftung

Soziokulturelles Forum / FORUM SEEBACH

Bernd Lindig, Wissenschaftlicher Leiter

Tel. +49 3643 242641

b.lindig@marie-seebach-stiftung.de

Mehr aus dem Bereich

Alle
  • Alle

Bunte Steine verbinden Jung und Alt

Sehr gute Nachbarschaft – jetzt erst recht Es ist eine der neuen Herzlichkeiten in dieser besonderen Zeit:…

Weiterlesen

Koordinierte Besuche statt gewohnter familiärer Nähe

Die Seebachstiftung im Zeichen der Besuchsregelung Fast genau eine Stunde sitzen sich Christoph von Kloch-Kornitz (83) und…

Weiterlesen

Staatskapelle Weimar gastiert wöchentlich bei Seebachs

Konzertmeisterin und Solo-Oboist beschenkten die Heimbewohner mit Melodien aus Mozarts „Zauberflöte“ 20.05.2020 „Mittwochs ist für uns jetzt…

Weiterlesen