Alle Veranstaltungen im FORUM Seebach weiterhin ausgesetzt

Saal im Forum Seebach

In Anbetracht der aktuellen Vorgaben durch die Stadt Weimar und der allgemeinen Sorgepflichten für die verbundene Senioreneinrichtung sehen wir uns gezwungen, den Veranstaltungsbetrieb im FORUM Seebach ab 15.03.2020 komplett einzustellen.

Die Entscheidung betrifft alle öffentlichen Veranstaltungen, wie Konzerte und Lesungen, aber auch Seminare, Kurse  u.ä., die durch andere Veranstalter in den Räumen des FORUM Seebach geplant sind. Diese Regelung galt zunächst bis einschließlich 19. April 2020, wurde aber mit den weiteren Regelungen im Land Thüringen nun zunächst fortgesetzt. Wir bleiben mit den zuständigen Behörden im Kontakt, um jeweils sorgfältige Entscheidungen zu treffen.

Die Marie-Seebach-Stiftung bittet um Verständnis und freut sich herzlich auf die hoffentlich baldige Fortsetzung der vielfältigen Begegnungen im FORUM Seebach.

Kontakt:

Marie-Seebach-Stiftung

Soziokulturelles Forum / FORUM SEEBACH

Bernd Lindig, Wissenschaftlicher Leiter

Tel. +49 3643 242641

b.lindig@marie-seebach-stiftung.de

Mehr aus dem Bereich

Alle
  • Alle
  • Christvesper
  • Gottesdienst
  • Seebach

Abschiedsständchen für Prof. Stölzl

17. Juni 2022. Die Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar verabschiedete sich vom scheidenden Präsidenten Prof. Dr….

Weiterlesen

Malerei mal zwei- Gemälde und Zeichnungen

Künstler-Ehepaar Hofstetter stellt im Forum Seebach aus Nach einer Vernissage am 09. Juni 2022 um 16 Uhr…

Weiterlesen

MDR-Fernsehen: “Ganß anders – wie bunt ist Mitteldeutschland?”

MDR- Reporter Stefan Ganß begleitete unsere Stiftsdame Eva-Maria Köhler einige Zeit in ihrem Alltag. Mit seiner Serie…

Weiterlesen