Vor-Premiere der neuen Kinoleinwand im Saal des Forum Seebach

Die Berliner Philharmoniker per Streaming im Saal des Forum Seebach (Foto: Bernd Lindig)

3. Februar 2022. Heute gab es eine Vorab-Premiere der neu eingebauten Kino-Leinwand im Saal des Forum Seebach.

Unter großem Staunen und Applaus wurde im voll besetzten Saal die 5 x 5 Meter große Projektionsfläche erstmalig mit ihrem Motorantrieb von der Decke heruntergelassen, wobei der Beifall ausdrücklich auch der Firma OMEGA Veranstaltungstechnik Weimar galt. Eine solche Installation in einem Nicht-Standard-Gebäude ist immer eine Herausforderung, hier wieder meisterhaft bewältigt.

Nach der “Enthüllung” zeigte Bernd Lindig, Leiter des Forum Seebach, ein Streaming-Konzert von 2014 aus der Berliner Philharmonie , in dem der damals 91-jährige Pianist Menachem Pressler erstmalig mit den Philharmonikern konzertierte: Mozarts großartiges Klavierkonzert G-Dur KV 543.

Seit zwei Jahren nutzen die Heimbewohner und Mieter der Marie-Seebach-Stiftung ein spezielles Abonnement bei der Streaming-Plattform “Digital Concert Hall” der Philharmoniker – ein wahrer Schatz, nicht nur, aber gerade auch in Pandemiezeiten.

“Wir freuen uns nun erst recht auf die noch ausstehende Installation eines leistungsstarken Videoprojektors, der den Raum zu einem beinahe vollwertigen Kinosaal machen wird.”, sagt Bernd Lindig. “Wenn alles fertig ist, gibt es sicher eine große Party mit allen Spenderinnen und Spendern.” Die Kosten für die Leinwand und den zukünftigen Beamer werden nämlich überwiegend durch den Erlös einer eigens dafür initiierten Spendenaktion aufgebracht. Mehr als 30 Einzelpersonen und Institutionen legten für das Projekt zusammen.

Mehr aus dem Bereich

Alle
  • Alle
  • Christvesper
  • Gottesdienst
  • Seebach

Schreck und Erleichterung – Buche stürzt um

Buche auf dem Grundstück umgestürzt 23.04.2022Der Schreck bei Bewohnern und Mitarbeitenden war riesig. Wer im Gebäude “Haus…

Weiterlesen

FROHE OSTERN! – Videoandacht der Diakonie in Kooperation mit der Marie-Seebach-Stiftung

Herzliche Grüße an alle Mitarbeitenden, Stiftsherrschaften, Freundinnen und Freunde der Marie-Seebach-Stiftung! Wir wünschen Ihnen von Herzen ein…

Weiterlesen

Arbeiten bei Seebachs

Bitte hier klicken!

Weiterlesen