Wir sind dabei!

Die Marie-Seebach-Stiftung Weimar und die Marie Seebach Kultur Wohnen gem GmbH bekennen sich zu den Werten der Initiative „Weltoffenes Thüringen“ (www.thueringen-weltoffen.de).

Hier sind die Grundsätze (o.g. Homepage 20.02.2024):

In Sorge um die Demokratie in unserem Land engagieren sich in Weltoffenes Thüringen Organisationen und Menschen aus dem gesamten Freistaat:

  • Wir treten ein für ein weltoffenes und vielfältiges Thüringen.
  • Wir stehen ein für die Achtung der Menschenwürde und der unteilbaren Menschenrechte – dies auch mit Blick auf die historische Verantwortung Deutschlands, insbesondere für die Verbrechen zur Zeit des Nationalsozialismus.
  • Wir setzen uns ein für plurale Demokratie und Rechtsstaatlichkeit – auch als Lehre aus den Erfahrungen zweier unterschiedlicher Diktaturen in Deutschland.
  • Wir möchten ein Land, in dem Menschen in ihrer Verschiedenheit akzeptiert und willkommen sind.
  • Wir wünschen uns einen friedlichen und respektvollen Umgang miteinander. Vorurteile, Ausgrenzung und Hass haben in einem weltoffenen und vielfältigen Thüringen keinen Platz.
  • Wir treten ein für die Idee der Europäischen Einigung. Sie steht für Frieden, Solidarität und Wohlstand. Davon profitiert Thüringen in besonderem Maße

Mehr aus dem Bereich

Alle
  • Alle
  • Christvesper
  • Gottesdienst
  • Seebach

„Im Streicherrausch“ – neue Kooperation für mehr Teilhabe älterer Menschen

„Im Streicherrausch“ – so der Titel der ersten Veranstaltung in Kooperation von Deutschem Nationaltheater Weimar, Kreis-Volkshochschule Weimarer…

Weiterlesen

Dramatisch! Komisch! Schräg!

Schauspieler Hans Schwab und Regisseurin Ronka Nickel präsentierten am 23. März 2024 Balladen unter diesem Titel vor…

Weiterlesen

Verlängerung: Weitere 3 Monate mit Khaled Arfeh – Feier am 24. Februar 2024, 15.30 Uhr

Großes Interesse im Forum Seebach an Ausstellung mit Werken von Khaled Arfeh Das Forum Seebach verlängert die…

Weiterlesen