25 Jahre engagiert für die Marie-Seebach-Stiftung

Gudrun Kellner (l.) mit Einrichtungsleiterin Sylvi Planitzer im „KaffeeKultur“ (Foto: Bernd Lindig)

Gudrun Kellner bereut keinen Tag

23.01.2024
„Es war die beste Zeit in meinem Berufsleben und ich bin jeden Tag mit Freude gekommen“, schwärmt Gudrun Kellner am Tag vor ihrem 75. Geburtstag, den sie in dieser Woche feiert. Die agile Rentnerin bezeichnet ihre langjährige Verbindung mit den Einrichtungen der Marie-Seebach-Stiftung uneingeschränkt als Herzenssache. Der Zufall führte Gudrun Kellner in die Tiefurter Allee, als sie 1998 vom damaligen Dienstleister als Gebäudereinigerin eingesetzt wurde. Zehn Jahre später wechselte sie als Angestellte direkt zur Seebach-Familie. Diese wollte sie auch mit Beginn ihres Ruhestandes vor 10 Jahren nicht verlassen, sondern übernahm fast nahtlos das damals eröffnete „KaffeeKultur“ im Forum Seebach. Ehrenamtlich kam sie fortan an drei Nachmittagen in der Woche und verwöhnte die Stiftsherrschaften, deren Besucher sowie Gäste aus der Nachbarschaft mit Kaffee, Kuchen und Eis – oder auch mit einem guten Glas Sekt oder Wein. Sogar zusätzliche Öffnungszeiten, beispielsweise bei Veranstaltungen im Forum Seebach, machte sie unkompliziert möglich. „Gudrun Kellner beherrscht alle Handgriffe und Verrichtungen in unserem Nachbarschaftskaffee perfekt“, sagt Seebach-Geschäftsführer Bernd Lindig. „Noch wertvoller ist aber ihre Fähigkeit, mit gutgelaunter Zuwendung und sicherem Gespür auf alle Gäste einzugehen. Wir sind voller Dankbarkeit und wünschen Gudrun Kellner von Herzen alles Gute zum Geburtstag.“ Die Stiftung steht nun vor der Aufgabe, eine oder mehrere Personen für die Fortsetzung des ehrenamtliche Begegnungsangebotes zu begeistern. Sie ist dabei auch für neue Konstellationen und Ideen offen, denn „die Zeiten ändern sich und eine Kopie der einmaligen Gudrun Kellner ist ohnehin nicht möglich.“, fügt Bernd Lindig hinzu.

Mehr aus dem Bereich

Alle
  • Alle
  • Christvesper
  • Gottesdienst
  • Seebach

Verlängerung: Weitere 3 Monate mit Khaled Arfeh – Feier am 24. Februar 2024, 15.30 Uhr

Großes Interesse im Forum Seebach an Ausstellung mit Werken von Khaled Arfeh Das Forum Seebach verlängert die…

Weiterlesen

„1001 Nacht – Ein Kamel träumt“ – Konzert der Weimarer Stadtstreicher

„1001 Nacht – ein Kamel träumt“ Unter diesem Motto stand das Konzert der Weimarer Stadtstreicher (@weimarer_stadtstreicher) am…

Weiterlesen

Charlie Chaplin mit Live-Klavier

Vor über 100 Jahren wurde Charlie Chaplin binnen weniger Jahre zum populärsten Filmstar des jungen Kinos. Dass…

Weiterlesen