61. Weimarer Meisterkurse vielfältig zu Gast bei der Marie-Seebach-Stiftung

Gina Keiko Friesicke, Teilnehmerin des Violinen-Kurses von Midori (USA), im Teilnehmerkonzert im Forum Seebach

Das Forum Seebach in der Tiefurter Allee bot mehrfach ideale Räumlichkeiten für Teile der Weimarer Meisterkurse. Die Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar veranstaltete nach einem Jahr Corona-Zwangspause ihre 61. Weimarer Meisterkurse an mehreren Orten in Weimar, darunter auch im Forum Seebach.

Unverhofft gab es ein Konzert mit Kursteilnehmern des Violoncello-Kurses von Prof. Wen-Sinn Yang (München), mit dem der Kurs am 22.07. exklusiv die Stiftsherrschaften beschenkte.

Vom 25.07. bis 31.07.2021 fand dann der komplette Kurs im Fach Violine mit Prof. Lukas Hagen vom Mozarteum Salzburg im Seebach-Saal statt. Auch dieser Kurs musizierte spontan und zusätzlich am 30.07.2021 für die Bewohner der Stiftung.

Am 31.07.2021 rundete der Violinen-Kurs von Midori (USA) das Programm mit einem öffentlichen Teilnehmerkonzert im Forum Seebach ab.

Die Damen und Herren aus der Tiefurter Allee zeigten sich begeistert von den stets voll besetzten Konzerten und lauschten auch hin und wieder von der Empore aus dem Unterricht von Prof. Hagen.

Mehr aus dem Bereich

Alle
  • Alle
  • Christvesper
  • Gottesdienst
  • Seebach

Beinahe Tradition: Lucia-Feier in der Seebach-Stiftung

Seebach-Bewohner feiern erneut Andacht mit Lucia-Lichtfest Weimar, 14.12.2021. Das aus Schweden stammende Lucia-Lichtfest erhellte auch in diesem…

Weiterlesen

Seebach-Familie sammelt Spenden für Flutopfer

“Wir waren tief bewegt, als wir die schrecklichen Bilder aus dem Katastrophengebiet im Ahrtal sahen.” Gisela Schmidt…

Weiterlesen

“Ein Lied geht um die Welt”

Die Operrettung kommt Großen Beifall gab es bei den Bewohnern der Marie-Seebach-Stiftung, als das Ensemble „Extraklang“ am…

Weiterlesen