61. Weimarer Meisterkurse vielfältig zu Gast bei der Marie-Seebach-Stiftung

Gina Keiko Friesicke, Teilnehmerin des Violinen-Kurses von Midori (USA), im Teilnehmerkonzert im Forum Seebach

Das Forum Seebach in der Tiefurter Allee bot mehrfach ideale Räumlichkeiten für Teile der Weimarer Meisterkurse. Die Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar veranstaltete nach einem Jahr Corona-Zwangspause ihre 61. Weimarer Meisterkurse an mehreren Orten in Weimar, darunter auch im Forum Seebach.

Unverhofft gab es ein Konzert mit Kursteilnehmern des Violoncello-Kurses von Prof. Wen-Sinn Yang (München), mit dem der Kurs am 22.07. exklusiv die Stiftsherrschaften beschenkte.

Vom 25.07. bis 31.07.2021 fand dann der komplette Kurs im Fach Violine mit Prof. Lukas Hagen vom Mozarteum Salzburg im Seebach-Saal statt. Auch dieser Kurs musizierte spontan und zusätzlich am 30.07.2021 für die Bewohner der Stiftung.

Am 31.07.2021 rundete der Violinen-Kurs von Midori (USA) das Programm mit einem öffentlichen Teilnehmerkonzert im Forum Seebach ab.

Die Damen und Herren aus der Tiefurter Allee zeigten sich begeistert von den stets voll besetzten Konzerten und lauschten auch hin und wieder von der Empore aus dem Unterricht von Prof. Hagen.

Mehr aus dem Bereich

Alle
  • Alle
  • Christvesper
  • Gottesdienst
  • Seebach

Street-Photography-Ausstellung mit Werken von Ralf Scherer

Ungeschminkte Einblicke in den Alltag städtischen Lebens gewährt die Marie-Seebach-Stiftung in der Street PhotographyAusstellung „Timelines“. Die Bilder…

Weiterlesen

Seebach-Stiftsdame beim digitalen Bürgerdialog mit Angela Merkel

Weimarerin als Vertreterin der reifen Generation und der Heimbewohner Weimar, 14.07.2021Winifried Hakl aus der Marie-Seebach-Stiftung konnte es…

Weiterlesen

Wir brauchen Unterstützung beim Testen

Die Einrichtungen der Marie-Seebach-Stiftung Weimar suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Unterstützung bei der  Durchführung der täglichen Antigen-Schnelltests auf…

Weiterlesen