Stiftsdamen und -herren der Marie-Seebach-Stiftung reflektieren die Corona-Zeit. Für Heimbewohner*innen waren die Pandemie-Maßnahmen wohl besonders einschneidend und folgenreich. Inzwischen wird in der Gesellschaft engagiert darüber diskutiert – zum Glück! Was aber sagen Betroffene selbst dazu? Mehrere Kooperationspartner widmeten dieser Frage ein gemeinsames Projekt und nahmen sie durchaus wörtlich. Sie produzierten einen Podcast, in dem vier…

Weiterlesen

Licht! Liebe! Leben! 125 Jahre Marie-Seebach-Stiftung in Weimar(von Axel Kramme und Bernd Lindig) Das deutschlandweit einzige Senioren- und Pflegeheim für ehemalige Bühnenkünstlerinnen und –künstler feiert am 2. Oktober, also kurz vor dem 30. Jahrestag der deutschen Einheit, sein 125 jähriges Bestehen. Tragische Erlebnisse wie der plötzliche Tod des einzigen Sohnes und Begegnungen mit Schauspielkollegen, die…

Weiterlesen