Stiftsdamen und -herren der Marie-Seebach-Stiftung reflektieren die Corona-Zeit. Für Heimbewohner*innen waren die Pandemie-Maßnahmen wohl besonders einschneidend und folgenreich. Inzwischen wird in der Gesellschaft engagiert darüber diskutiert – zum Glück! Was aber sagen Betroffene selbst dazu? Mehrere Kooperationspartner widmeten dieser Frage ein gemeinsames Projekt und nahmen sie durchaus wörtlich. Sie produzierten einen Podcast, in dem vier…

Weiterlesen

Die Seebachstiftung im Zeichen der Besuchsregelung Fast genau eine Stunde sitzen sich Christoph von Kloch-Kornitz (83) und Sohn Sebastian im sonnigen Innenhof der Marie-Seebach-Stiftung an den Schmalseiten eines großen Tisches gegenüber. Vater und Sohn müssen sich ganz offensichtlich sehr konzentrieren, um ein flüssiges Gespräch zu gestalten. Die Augen suchen stets nach denen des Gegenübers –…

Weiterlesen